40.000
Sacramento

Behörden: Tote bei Waldbränden in Kalifornien

dpa

Bei den Waldbränden in Kalifornien hat es nach Angaben der Behörden Tote gegeben. Man wisse, dass es Todesopfer gegeben habe, habe aber noch keine Zahl, teilte der Katastrophenschutz mit. Mehr als 150 000 Menschen mussten demnach ihre Häuser verlassen. In dem Bundesstaat an der Westküste der USA wüten mehrere Waldbrände. Im Norden brennt bereits eine Fläche von rund 28 000 Hektar. Westlich von Los Angeles werden Teile der Küstenstadt Malibu evakuiert.

Sacramento (dpa). Bei den Waldbränden in Kalifornien hat es nach Angaben der Behörden Tote gegeben. Man wisse, dass es Todesopfer gegeben habe, habe aber noch keine Zahl, teilte der
Katastrophenschutz mit. Mehr als 150 000 Menschen mussten demnach ihre Häuser verlassen. In dem Bundesstaat an der Westküste der USA wüten mehrere Waldbrände. Im Norden brennt bereits eine Fläche von rund 28 000 Hektar. Westlich von Los Angeles werden Teile der Küstenstadt Malibu evakuiert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!