40.000
  • Startseite
  • » Behörde sperrt Bio-Betrieb wegen erhöhter Dioxin-Werte
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    Behörde sperrt Bio-Betrieb wegen erhöhter Dioxin-Werte

    In den Eiern eines Bio-Betriebes in Nordrhein-Westfalen sind zu hohe Dioxin-Werte entdeckt worden. Um welchen Hof es sich handelt, wollte das Verbraucherschutzministerium in Düsseldorf nicht sagen. Der Betrieb wurde gesperrt. Die Eier der 25 000 Legehennen gehen nach Angaben des Ministeriums vor allem an Supermärkte. Die Eier aus zweien der Ställen dieses Betriebs weisen eine bis zu sechsmal über dem Grenzwert liegende Konzentration des Dioxin-ähnlichen PCB auf. Wie das passieren konnte, ist noch unklar.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    9°C - 15°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!