Archivierter Artikel vom 15.03.2010, 19:14 Uhr
Helsinki

Beckham in Finnland operiert

Fußballer David Beckham ist im finnischen Turku an der Achillessehne operiert worden. Der Eingriff dauerte knapp eine Stunde. Alles sei gut verlaufen, teilte der Chirurg und Sportmediziner Sakari Orava mit. Seine Teilnahme am WM-Turnier in Südafrika schloss der Arzt aus. Beckham hatte sich die Verletzung beim 1:0-Auswärtssieg seines italienischen Clubs AC Mailand gegen Chievo Verona zugezogen.