40.000
  • Startseite
  • » Beckham bleibt nach Operation in Finnland
  • Aus unserem Archiv
    Turku

    Beckham bleibt nach Operation in Finnland

    David Beckham muss nach der Operation an seiner gerissenen Achillessehne zur Nachbehandlung im finnischen Turku bleiben. Der behandelnde Chirurg sagte, dass der englische Fußballstar einige Schmerzen nach dem Eingriff habe, aber auf dem Weg der Besserung sei. Er könne die Klinik wahrscheinlich morgen verlassen. Der Arzt schloss aus, dass Beckham bis zur WM im Juni wieder einsatzfähig sein kann. Der Engländer hatte sich am Sonntag beim Spiel seines Vereins AC Mailand gegen Chievo Verona verletzt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    2°C - 4°C
    Mittwoch

    5°C - 6°C
    Donnerstag

    6°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Windkraft

    45 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Doch der Ausbau der Windkraft wird nun verlangsamt. Ist das richtig?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!