Archivierter Artikel vom 27.11.2009, 23:50 Uhr

Beckenbauer zum Ehrenpräsidenten ernannt

München (dpa) – Franz Beckenbauer ist zum Ehrenpräsidenten des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München ernannt worden. Rund eine Stunde nach der Wahl von Uli Hoeneß zum neuen Vereinsoberhaupt ehrte dieser seinen Vorgänger. «Er hat es verdient wie kein anderer. Er hat eine permanente Einladung bis ans Lebensende zu allen Veranstaltungen dieses Vereins», sagte Hoeneß am Abend. Beckenbauer ist nach dem verstorbenen Präsidenten Wilhelm Neudecker der zweite Ehrenpräsident des Clubs.