Archivierter Artikel vom 01.11.2010, 13:48 Uhr

BBC: Ehemaliger Al-Kaida-Mann gab Tipp auf Pakete

London (dpa). Ein ehemaliges Mitglied der Terrororganisation Al- Kaida hat anscheinend den entscheidenden Hinweis auf die Paketbomben aus dem Jemen gegeben. Der Mann mit dem Namen Jaber al-Faifi habe sich vor zwei Wochen den saudi-arabischen Behörden gestellt, zitierte die BBC nicht näher genannte offizielle Quellen. Er habe den Hinweis gegeben, der zur Entdeckung der beiden gefährlichen Pakete in Frachtzentren in Großbritannien und Dubai führte. Al-Faifi soll früher Insasse im US-Gefangenenlager Guantánamo gewesen sein. Danach soll er sich Al-Kaida im Jemen angeschlossen haben.