Archivierter Artikel vom 08.08.2010, 15:54 Uhr

Bayer-Torwart Adler atmet auf: Keine schwere Verletzung

Leverkusen (dpa). Nationaltorwart René Adler kann aufatmen. Die Nummer 1 von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hatte gestern wegen Knieproblemen das Training abbrechen müssen. Eine Untersuchung ergab heute jedoch keine schwerwiegende Verletzung im rechten Knie. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund auf seiner Homepage mit. Der 25- jährige Adler hatte seine Teilnahme an der WM in Südafrika wegen eines Rippenbruchs absagen müssen.