40.000
  • Startseite
  • » Bayerns Bischöfe beraten über Missbrauchsskandal
  • Aus unserem Archiv

    Bayerns Bischöfe beraten über Missbrauchsskandal

    Bad Staffelstein (dpa) - Bayerns katholische Bischöfe kommen heute zu ihrer traditionellen Frühjahrsvollversammlung zusammen. Sie treffen sich im oberfränkischen Wallfahrtsort Vierzehnheiligen. Im Mittelpunkt der zweitägigen Beratungen stehen der Missbrauchsskandal in katholischen Einrichtungen und Fragen nach einer besseren Vorbeugung. Nach Ansicht des Trierer Bischofs Stephan Ackermann hat die katholische Kirche durch falsche Rücksichtnahmen eine wesentlich frühere Aufklärung verhindert. Das sagte er der «Rhein-Zeitung».

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!