Berlin

Bayern wirft Werder raus – Freiburg gescheitert

Cup-Verteidiger Bayern München ist mit einem 2:1- Sieg über Werder Bremen ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Revanche für das Endspiel der Vorsaison entschied Bastian Schweinsteiger. Im SC Freiburg scheiterte ein weiterer Bundesligist mit 1:2 bei Zweitligist Energie Cottbus. Schalke 04 kam mit 1:0 bei Zweitligist FSV Frankfurt weiter, der 1. FC Kaiserslautern besiegte Zweitligist Arminia Bielefeld 3:0. Zuvor kamen bereits der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg sowie der FC Augsburg weiter. Zweitliga- Spitzenreiter Hertha BSC verlor 1:2 bei Drittligist TuS Koblenz.