40.000
Aus unserem Archiv
München

Bayern ohne Altintop – VfB ohne Gebhart

dpa

Der FC Bayern München muss sein letztes Spiel des Jahres im DFB-Pokal gegen den VfB Stuttgart ohne Hamit Altintop bestreiten.

Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger konnte dagegen nach einem grippalen Infekt zumindest wieder leicht trainieren und könnte dem deutschen Meister damit am Mittwoch in der Achtelfinalpartie wieder zur Verfügung stehen. Gefährdet ist der Einsatz von Andreas Ottl, den nun der Grippe-Virus erwischt hat.

Mittelfeldspieler Altintop fällt wegen Adduktorenproblemen aus. Der türkische Nationalspieler musste wegen der Beschwerden schon am Sonntag beim 5:3-Sieg der Bayern im Bundesligaspiel gegen Stuttgart zur Pause ausgewechselt werden. Der erkrankte Mittelfeldspieler Ottl konnte am Montag nicht am Training teilnehmen, wie der FC Bayern auf seiner Internetseite berichtete.

Auf dem Weg der Besserung befindet sich Schweinsteiger, der im ersten Duell mit den Stuttgartern ausgefallen war. Am Montag konnte der 26-Jährige wieder leicht im Leistungszentrum auf dem Vereinsgelände trainieren. Trainer Louis van Gaal bezeichnete Schweinsteigers Mitwirken im Pokalspiel dennoch als fraglich.

Gegner VfB Stuttgart fehlt Timo Gebhart. Der Mittelfeldspieler verletzte sich am rechten Sprunggelenk. Eine Kernspintomographie ergab, dass das vordere Außenband gerissen und das mittlere Außenband teilweise gerissen ist. Gebhart muss nach VfB-Angaben mindestens drei Wochen pausieren und verpasst möglicherweise die Vorbereitung auf die Rückrunde.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!