Archivierter Artikel vom 10.04.2010, 16:36 Uhr

Bayern München besiegt Borussia Dortmund mit 3:0

München (dpa). Die zweite Mannschaft des FC Bayern München hat in der 3. Fußball-Liga den zweiten Sieg ohne Gegentor nacheinander gefeiert. Das Team von Trainer Mehmet Scholl bezwang die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund II mit 3:0 (3:0).

Vor 650 Zuschauern sorgte Saer Sene (3.) für die frühe Bayern-Führung, die Deniz Yilmaz (31.) ausbaute. Tom Schütz (45.+4) markierte in der Nachspielzeit des ersten Durchganges schon den Endstand – insgesamt etwas zu hoch und glücklich. Die Bayern waren aber cleverer. Nach der Pause verflachte das Spiel. Die Platzherren verwalteten das Resultat, Dortmund hatte nicht mehr viel entgegen zu setzen.

Die Münchner verbesserten sich in der Tabelle durch den Heimerfolg vom zehnten auf den neunten Platz. Dortmund hat dagegen im Kampf um den Liga-Verbleib weiter an Boden verloren. Die Westdeutschen bleiben auf Abstiegsrang 18 und haben nun schon drei Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze.