Florenz

Bayern im Viertelfinale trotz 2:3 in Florenz

Der FC Bayern München hat das Viertelfinale der Champions League erreicht. Dem deutschen Fußball-Rekordmeister genügte im Achtelfinal-Rückspiel beim AC Florenz ein 2:3. Das Hinspiel hatte der Bundesliga-Tabellenführer mit 2:1 gewonnen. Aufgrund der mehr erzielten Auswärtstreffer schafften die Münchener den Sprung in die Runde der letzten Acht.