Astana

Bayern bangt: Verdacht auf Faserriss bei Klose

Der FC Bayern München muss möglicherweise vorerst ohne Nationalstürmer Miroslav Klose auskommen. Der Torjäger wurde beim 3:0-Sieg der DFB-Auswahl im EM-Qualifikationsspiel in Kasachstan mit Verdacht auf Muskelfaserriss im linken Oberschenkel kurz nach seinem Führungstor ausgewechselt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net