40.000
Aus unserem Archiv

Bayern arbeitet Volksentscheid pro Rauchverbot auf

München – Nach dem Ja in Bayern für ein Rauchverbot in der Gastronomie beginnt heute die Aufarbeitung des Volksentscheids. Das Aktionsbündnis Nichtraucherschutz hat für den Vormittag zu einer Pressekonferenz geladen.

München (dpa) – Nach dem Ja in Bayern für ein Rauchverbot in der Gastronomie beginnt heute die Aufarbeitung des Volksentscheids. Das Aktionsbündnis Nichtraucherschutz hat für den Vormittag zu einer Pressekonferenz geladen.

Gesundheitsminister Markus Söder verteidigte die neutrale Haltung der CSU, die vom Koalitionspartner FDP kritisiert worden war: Gerade die Staatsregierung sei bei Volksentscheiden verpflichtet zur Neutralität. Die bisherige Regelung hatte das Rauchen in bestimmten Kneipen und Bierzelten erlaubt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!