40.000
  • Startseite
  • » Bayer-Frauen mit Mühe im Pokal-Achtelfinale
  • Aus unserem Archiv

    ZwickauBayer-Frauen mit Mühe im Pokal-Achtelfinale

    Die Handball-Frauen von Bayer Leverkusen haben nur mit Mühe eine Blamage verhindert und sind als erste Mannschaft ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen.

    Der Bundesliga-Zweite kam erst dank einer enormen Steigerung in der zweiten Halbzeit zu einem 35:29 (15:18)-Erfolg beim Zweitliga-Neunten BSV Sachsen Zwickau. Vor 650 Zuschauern in der Sporthalle Neuplanitz sorgte Nationalspielerin Anna Loerper beim 24:23 (41.) für die erste Führung des Favoriten, der bereits mit 7:12 (18.) zurückgelegen hatte.

    Beste Werferinnen bei Leverkusen waren Denisa Glankovicova (10), Loerper (7/1) und Anne Müller (7). Für Zwickau traf Carolin Büchl (7/2) am besten. Die weiteren 15 Partien der 3. Pokalrunde finden am 9. und 10. Januar statt. Spieltermine für das Achtelfinale sind der 13. und 14. Februar.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!