40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Bauunternehmer an Versicherung beteiligen

Wer eine Bauleistungsversicherung abschließt, sollte seinen Bauunternehmer zu einer Beteiligung an der Prämie auffordern. Das dürfte gelingen, weil die Firma sich so selbst gegen Schadenersatzansprüche schützen kann.

Denn unter die Versicherung fallen auch Schäden durch Unachtsamkeit der ausführenden Bauarbeiter, erläutert der Bund der Versicherten in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg. Auch Konstruktions- und Materialfehler werden abgedeckt, ebenso wie Schäden durch Sturm, Überschwemmung oder starke Niederschläge. Versichert sind auch Schäden durch Fremde sowie Diebstahl von fest mit dem Gebäude verbundenen Teilen.

Für weitere Informationen zum Thema Versicherungen für Bauvorhaben, können sich Interessierte online ein kostenloses Merkblatt herunterladen oder es per Telefon (04193 94222) oder Post anfordern: Bund der Versicherten, Postfach 11 53, 24547 Henstedt-Ulzburg.

Kostenloses Merkblatt zu Versicherungen für Bauvorhaben: http://dpaq.de/grJel

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!