40.000
Aus unserem Archiv
Marktoberdorf

Bauer greift im Streit zu Kuhfladen

Ein Streit endete für einen Allgäuer mit Kuhmist im Gesicht. Die Kühe eines Landwirts hatten gestern in Marktoberdorf beim Eintreiben ihre Fladen auf dem Grundstück des 57- Jährigen hinterlassen. Als der Bauer kurz darauf mit seinem Traktor an dem Anwesen vorbeifuhr, warf der Mann Kuhfladen gegen den Traktor. Der Bauer und sein Sohn nahmen sich den Mann danach zur Brust: sie brachten ihn zu Boden und schmierten ihm das Gesicht mit Kuhmist ein. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!