Berlin

Bartsch: Kann mir Doppelspitze vorstellen

Nach dem Rückzug des Parteivorsitzenden Oskar Lafontaine sucht die Linkspartei eine neue Führung. Auch der Co- Vorsitzende Lothar Bisky wird auf dem Parteitag Mitte Mai in Rostock nicht mehr für das höchste Parteiamt kandidieren. Der noch amtierende Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch kann sich vorstellen, eine Doppelspitze fortzuführen. Eine Zusammenarbeit mit der SPD auf Bundesebene ist aus seiner Sicht im Moment hingegen nicht möglich, machte er in Berlin deutlich.