Archivierter Artikel vom 27.11.2009, 13:00 Uhr
Brüssel

Barroso stellt neue Kommission vor

EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso hat die Aufgaben in der neuen EU-Kommission verteilt. Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger wird als Kommissar für Energiepolitik zuständig sein. Der Franzose Michel Barnier wird das Ressort EU-Binnenmarkt übernehmen. Der Spanier Joaquín Almunia, bisher Wirtschafts- und Währungskommissar, wird das Wettbewerbsressort leiten. Vorgängerin Neelie Kroes aus den Niederlanden wird für Digitalwirtschaft in Europa zuständig sein.