Barroso spricht mit Merkel über Griechenland

Berlin (dpa). EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und Kanzlerin Angela Merkel haben in Berlin über die Lage in der Eurozone gesprochen, vor allem über Griechenland und Portugal. Das sagte ein Sprecher der EU-Kommission. Ein weiteres Thema der Begegnung war der neue, langfristige Finanzrahmen der EU von 2014 an. Die EU-Kommission hatte gestern bestätigt, dass in der EU an neuen Hilfen für das krisengeschüttelte Griechenland gearbeitet wird.