Barcelona

Barca bezwingt Real mit 1:0

Der FC Barcelona hat im 238. «Clásico» seinen Erzrivalen Real Madrid mit 1:0 bezwungen. Vor knapp 100 000 Zuschauern im Camp-Nou-Stadion von Barcelona erzielte der eingewechselte Schwede Zlatan Ibrahimovic den einzigen Treffer der Partie. Mit 30 Punkten übernahm Barcelona die Spitzenposition in Spaniens Fußball-Liga von Reals Millionen-Ensemble.