40.000
  • Startseite
  • » Bankkunden: Über Kontogebühren informieren
  • Aus unserem Archiv
    Stuttgart

    Bankkunden: Über Kontogebühren informieren

    Bankkunden müssen sich selbst über Gebühren für die Kontoführung alter Sparbücher informieren. Zu finden sind die Informationen in den jeweiligen Preisverzeichnissen.

    Sparbuch
    Sparbücher können Gebühren kosten. Wie hoch diese sind, muss der Kunde selbst erfragen. (Bild: dpa)
    Foto: DPA

    «Mit der Kontoeröffnung akzeptiert der Verbraucher ein mögliches Entgelt für Sparbücher, selbst wenn es erst nach Kontoeröffnung neu eingeführt würde» sagt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart.

    In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gebe stets einen Hinweis, dass aktuelle Entgelte dem Aushang entnommen werden können, erläutert Nauhauser. Die Bank müsse die Kunden nicht gesondert informieren. Letztlich könne der Kunde nur sein Sparkonto kündigen und sich eine neue Bank suchen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!