40.000
Aus unserem Archiv
Potsdam

Banken sollen Dispozinsen freiwillig begrenzen

dpa

Die deutschen Verbraucherminister wollen hohe Dispozinsen der Banken nicht hinnehmen. Sie forderten die Finanzwirtschaft auf, die Zinsen fürs Konto-Überziehen freiwillig zu begrenzen. Bis zum Jahresende solle eine ausführliche Studie zur Zinspolitik der Branche vorliegen, sagte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner. Die Banken dürften nicht einseitig die Vorteile der erheblichen Zinssenkungen der Zentralbank einkassieren. Nach einer Untersuchung der Stiftung Warentest kassieren etliche Banken und Sparkassen zu hohe Dispozinsen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!