40.000
Aus unserem Archiv
Flensburg

«Bandidos» greifen «Hells Angels»-Mitglied an

In Flensburg haben Anhänger der Rockerbande «Bandidos» ein Mitglied der «Hells Angels» schwer verletzt. Acht «Bandidos» gingen mit Äxten und Eisenstangen auf den Mann los. Die Angreifer flüchteten in zwei Wagen, konnten aber kurze Zeit später in Neumünster gestellt werden. Sie wurden festgenommen. Zu den Hintergründen der Tat machte das Landeskriminalamt Kiel zunächst keine Angaben. Die beiden Rockerbanden sind verfeindet, es kommt immer wieder zu teils schweren Prügeleien.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

-2°C - 6°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-5°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!