Ban Ki Moon: Natur wartet nicht auf Konferenz

Cancún (dpa). UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Ministern beim Klimagipfel in Mexiko eindringlich ins Gewissen geredet. Je länger man zaudere, desto mehr müsse man zahlen. Das sagte Ban in Cancún bei der Eröffnung der Ministerrunde. Es würden Ergebnisse benötigt. Umweltminister Norbert Röttgen bezeichnete die Verhandlungen unterdessen als schwierig und langsam. Selbst Verfahrensfragen seien noch offen. Es sei noch nicht vorauszusagen, ob es ein Ergebnis geben werde oder nicht.