Archivierter Artikel vom 10.04.2010, 20:52 Uhr

Ballacks FC Chelsea erneut im Finale des FA Cups

London (dpa). Der FC Chelsea hat erneut das Finale des englischen FA Cups erreicht. Der Titelverteidiger des ältesten Fußball- Pokalwettbewerbs der Welt besiegte im Halbfinale Aston Villa mit 3:0. Der deutsche Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack spielte erst in der Schlussviertelstunde. Er lieferte die Vorlage zum 2:0 durch Florent Malouda. Die weiteren Treffer erzielten Didier Drogba und Frank Lampard. Chelseas Finalgegner wird morgen in der Partie zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Portsmouth ermittelt.