Archivierter Artikel vom 18.05.2010, 09:04 Uhr

Ballack: Kein Schwarzsehen – Rugby als Ablenkung

Sciacca (dpa). Ein noch zerknirschter Michael Ballack will nach der WM «wieder angreifen» – dem deutschen Nationalteam traut der verletzte Kapitän in Südafrika aber immer noch Großes zu.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net