40.000
Aus unserem Archiv

Bali schaltet am „Tag der Stille“ mobiles Internet ab

Bald findet das balinesische Neujahr Nyepi statt. An dem Feiertag wird auf der Insel das gesamte mobile Internet abgeschaltet. Doch das ist nicht die einzige Einschränkung, auf die sich Touristen einstellen müssen.

Hinduistisches Neujahrsfest
Wenn die Balinesen das Neujahrsfest Nyepi feiern, wird auf der Insel das gesamte mobile Internet abgeschaltet sein.
Foto: Made Nagi – dpa

Denpasar (dpa). Unterwegs mit Freunden chatten, Selfies teilen oder Musik streamen: All das wird es am Samstag (17. März) auf der Urlaubsinsel Bali nicht geben.

Die Mobilfunkbetreiber auf der indonesischen Insel haben zugestimmt, zum balinesischen Neujahr Nyepi das gesamte mobile Internet auf Bali abzuschalten, wie I Nyoman Sujaya, Chef von Balis Informationsbüro, sagte.

Nyepi ist ein hoher Feiertag im Hinduismus auf Bali und wird auch „Tag der Stille“ genannt: Gläubige Hindus verlassen ihre Häuser nicht, fasten, schweigen und benutzen kein Licht. Das öffentliche Leben auf der Insel kommt zum Erliegen. Auch von Touristen wird erwartet, das Ausgehverbot einzuhalten.

Die Internet-Abschaltung geht auf eine Initiative der indonesischen Hindu-Gesellschaft PHDI zurück. Sie hatte schon im vergangenen Jahr beantragt, das Internet an Nyepi abzuschalten – auch, damit Touristen am heiligen Tag keine Selfies machen, wie lokale Medien berichteten. Nun stimmten die Behörden dem das erste Mal zu. Die meisten Indonesier sind Muslime, Bali ist jedoch größtenteils hinduistisch.

Bali wird an diesem Tag aber nicht vollständig offline sein. In manchen Hotels sollen WLAN-Hotspots weiter funktionieren. Auch im öffentlichen Dienst, Krankenhäusern, den Sicherheitsbehörden und im Finanzsystem werde das Internet nicht abgeklemmt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!