Archivierter Artikel vom 21.03.2011, 15:22 Uhr

Balearen beschließen neue Hotelsterne

Palma de Mallorca (dpa/tmn) – Die Hotels auf den Balearen müssen sich ihre Sterne neu verdienen. Die Regierung der Balearen hat beschlossen, ihr System der Hotelbewertung an den EU-Standard anzupassen.

Touristen auf Mallorca
Touristen auf den Balearen sollen sich künftig an einem überarbeiteten Hotel-Bewertungssystem orientieren können. (Bild: dpa)
Foto: DPA

Damit wird die alte Regelung aus den Jahren 1967 und 1968 abgeschafft. Künftig sollen die Hotels nicht nur nach ihrer Architektur, sondern auch nach Service und Ausstattung beurteilt werden. Es werden weiterhin maximal fünf Sterne vergeben. Appartements werden mit einem bis vier Nägeln bewertet. Die Hotels hätten nun sechs Jahre Zeit, das neue Gesetz umzusetzen, berichtet die «Mallorca Zeitung». Die insgesamt 350 Kriterien sollen die Hoteliers motivieren, mehr in ihre Häuser zu investieren.

Zum Artikel der «Mallorca Zeitung»