Berlin

Bahn testet Elektroautos

An der Bus- und Bahnhaltestelle aufs geliehene Elektroauto oder -fahrrad umsteigen – das sollen Berliner und Potsdamer in einem bundesweit einmaligen Projekt erproben. Nahverkehrskunden können vom Frühsommer an bis zu 40 Leihautos und 50 Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor nutzen, um uneingeschränkt mobil zu sein. Das teilte die Bahn mit. Gebucht wird per Handy oder mit einer speziellen Karte. Zunächst ist eine zweijährige Testphase mit bis zu 500 Kunden geplant.