Berlin

Bahn tauscht auch alle ICE-T-Achsen aus

Bei der Deutschen Bahn werden auch sämtliche Achsen des Schnellzugs ICE T mit Neigetechnik ausgewechselt. Nach Angaben des Konzerns wurde eine entsprechende Vereinbarung mit dem französischen Hersteller Alstom getroffen. Alstom werde Entwicklung und Produktion sowie die Zulassung der neuen Achsen beim Eisenbahn- Bundesamt übernehmen, hieß es. Mit dem Austausch der insgesamt 1872 Achsen von 67 ICE T soll Ende kommenden Jahres begonnen werden. Hintergrund sind Risse, die beim Modell ICE 3 entdeckt wurden.