40.000
Aus unserem Archiv
Leipzig

Bahn muss auch an kleinen Stationen über Verspätungen informieren

dpa

Die Bahn muss auch an kleinen Bahnhöfen und allen Haltepunkten über Verspätungen informieren. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Der Betreiber der Bahnhöfe im Bahnkonzern hatte dagegen geklagt. Das Eisenbahnbundesamt hatte ihn 2010 verpflichtet, schrittweise jede seiner Stationen mit Anzeigen oder zumindest Lautsprecheranlagen auszustatten, um Reisende über Verspätungen oder Zugausfälle zu informieren. EU-Regeln verpflichten die Bahn dazu. Das bestätigte das Verwaltungsgericht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!