40.000
  • Startseite
  • » Bahn lässt ICE-Strecke von Gutachtern prüfen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Bahn lässt ICE-Strecke von Gutachtern prüfen

    Die Deutsche Bahn will die Pfusch-Vorwürfe beim Bau der ICE-Strecke Nürnberg-Ingolstadt aufklären. Dabei setzt sie auch auf unabhängige Gutachter. Nach Angaben eines DB-Sprechers in Berlin sollen sie Bauprotokolle auf Mängel hin untersuchen. Er bestätigte damit einen Bericht der «WirtschaftsWoche». Die Einsetzung der Gutachter sei aber «eine reine Vorsichtsmaßnahme». Die Ermittlungen zu Manipulationen beim Kölner U-Bahn-Bau hatten den Verdacht ergeben, dass auch bei einem Abschnitt der ICE-Trasse gepfuscht wurde.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!