40.000
Aus unserem Archiv

Bahaullah hieß in Wirklichkeit Mirza Husain-Ali Nuri

Der Religionsstifter Bahaullah wurde am 12. November 1817 in Teheran im Iran geboren. Der Name bedeutet „Herrlichkeit Gottes“ und war nur sein religiöser Ehrentitel.

Sein wirklicher Name war Mirza Husain-Ali Nuri. Er war der Sohn einer einflussreichen persischen Familie und war Schiit. Er ist am 29. Mai 1892 in Akkon gestorben. In diesem Jahr feiern seine Anhänger, die Bahai, seinen 200. Geburtstag. Seine Nachfolger waren sein Sohn Abdul-Baha (1844-1921) und dessen Enkel Shoghi Effendi (1897-1957).

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

18°C - 32°C
Samstag

16°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!