London

Bafta-Filmpreise werden in London vergeben

Die renommierten britischen Bafta-Filmpreise werden am Abend in London vergeben. Heiße Anwärter auf die Trophäe sind: der Blockbuster «Avatar – Aufbruch nach Pandora», die Verfilmung des Nick-Hornby-Dramas «An Education» und der Irak-Thriller «Tödliches Kommando». Jeder der drei Filme ist in acht Kategorien der sogenannten britischen Oscars nominiert. Hoffnungen darf sich auch der deutsch-österreichische Film «Das weiße Band» machen. Er wurde in der Kategorie bester nicht-englischsprachiger Film nominiert.