Berlin

Bafög-Erhöhung im Bundeskabinett

Das Bundeskabinett berät über eine Erhöhung der Bafög-Sätze für Studierende. Bundesbildungsministerin Annette Schavan will dazu einen Bericht vorlegen. Die Bedarfssätze sollen um zwei Prozent steigen, die Elternfreibeträge um drei Prozent. Studentenvertreter und Gewerkschaften hatten sich im Bafög-Beirat der Bundesregierung mit der Forderung nach höheren Anhebungen nicht durchsetzen können.