40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Badminton-Team gelingt Achtungserfolg gegen Japan

dpa

Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft hat erstmals seit 1997 wieder ein Länderspiel gegen Japan gewonnen. Das deutsche Team setzte sich in Hamburg mit 3:2 durch.

Marc Zwiebler
Marc Zwiebler in Aktion.
Foto: Patric Soderstrom – DPA

Den zweiten Erfolg im insgesamt 15. Duell beider Länder stellten vor rund 1700 Zuschauern in der CU Arena Johannes Schöttler und Peter Käsbauer im abschließenden Herren-Doppel sicher. Sie bezwangen Keigo Sonoda und Takeshi Kamura mit 3:2 (8:11, 11:9, 11:8, 7:11, 11:9).

Zum Auftakt hatten Isabel Herttrich und Käsbauer das Mixed mit 3:2 (11:7, 11:10, 9:11, 9:11, 11:6) gegen Shizuka Matsuo und Sonoda für sich entschieden. Für den zweiten deutschen Punkt sorgte Marc Zwiebler im Herren-Einzel gegen Kento Momota mit einem 3:1 (11:5, 10:11, 11:5, 11:6). Das Damen-Doppel Johanna Goliszewski und Carla Nelte musste sich derweil Mami Naito und Matsuo 0:3 (4:11, 9:11, 9:11) geschlagen geben.

Badminton-Länderspiel

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!