Archivierter Artikel vom 12.03.2011, 16:04 Uhr

Badminton-Meister Zwiebler verpasst Finale

Birmingham (dpa). Der fünfmalige deutsche Badminton-Meister Marc Zwiebler hat den Einzug ins Finale der All England Open in Birmingham verpasst.

Rückpass
Marc Zwiebler in Aktion bei der WM in Paris 2010.
Foto: DPA

Der ungesetzte 26-Jährige vom BC Beuel unterlag im Halbfinale des mit 350 000 Dollar dotierten Turniers in 63 Minuten gegen den dreimaligen Weltmeister und Olympiasieger Lin Dan (China) mit 9:21, 21:16, 11:21. Zwiebler verpasste somit einen historischen Erfolg. Der Bonner wäre der erste Deutsche im Einzelfinale des seit 1899 ausgetragenen Turniers gewesen.

Auch das deutsche Mixed mit Michael Fuchs (BC Bischmisheim) und Birgit Michels (BC Beuel) wurde am Samstag im Halbfinale des prestigeträchtigsten Turniers gestoppt. Sie unterlagen mit 19:21, 17:21 gegen das chinesische Duo Xu Chen und Ma Jin.