40.000
Aus unserem Archiv
Amsterdam

Badminton-EM: Deutschland erstmals im Endspiel

dpa

Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft hat erstmals das Endspiel der Europameisterschaften erreicht. Das Team von Chef-Bundestrainer Jakob Hoi setzte sich bei der EM in Amsterdam im Halbfinale gegen Russland mit 3:1 durch.

Im Endspiel trifft die Auswahl des deutschen Badminton Verbandes (DBV) entweder auf Rekordsieger Dänemark oder England, die sich im zweiten Halbfinale gegenüber stehen. Bronzemedaillen bei der EM 1972 und der EM 2004 waren bislang die besten Leistungen für die DBV-Auswahl.

Bei der Team-EM 2009 war Russland im Viertelfinale noch mit 2:3 der Stolperstein für das deutsche Team. Doch brachten Marc Zwiebler (Beuel) und Juliane Schenk (Berlin) schon im Einzel mit jeweils souveränen Zweisatzsiegen die deutsche Mannschaft 2:0 in Führung. Das Damen-Doppel verloren Birgit Michels (Beuel) und Sandra Marinello (düren) zwar knapp gegen Valeria Sorokina und Nina Vislowa mit 21:13, 17:21, 15:21, doch Ingo Kindervater (Beuel) und Johannes Schöttler (Bischmisheim) holten im Herren-Doppel einen klaren einem Zweisatzsieg gegen Evgeniy Dremin und Ivan Sozonow und somit den entscheidenden dritten Punkt für die DBV-Auswahl. Das abschließende Mixed-Doppel wurde daraufhin nicht mehr gespielt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!