40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Baden-Württemberg dringt auf bundesweite Online-Schlichtung

dpa

Baden-Württemberg dringt auf eine bundesweite Schlichtungsstelle für Geschäfte im Internet. Wer online einkaufe, solle sich auch online beschweren können, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde. Daher wolle er bei seinen Länderkollegen weiter für eine solche Anlaufstelle werben. An einem von Baden-Württemberg seit 2009 finanzierten Portal ( http://dpaq.de/4Pnjb) nehmen u.a. Hessen und Bayern teil. Dieser «Online-Schlichter» hat bisher 693 Fälle behandelt, fast 70 Prozent wurden gelöst. Viele Beschwerden gingen zu Elektronik-Artikeln, Kfz-Zubehör, aber auch Pauschalreisen ein.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!