Archivierter Artikel vom 16.03.2011, 15:22 Uhr

Baden im warmen Meer weiter nur in der Ferne

Hamburg (dpa/tmn). Das Mittelmeer hat sich im Vergleich zur Vorwoche wieder abgekühlt. Im östlichen Teil lag die Wassertemperatur in dieser Woche bei höchstens 18 Grad, im Westen erreichte das Meer maximal 16 Grad.

Paradiesische Temperaturen
Paradiesische Temperaturen finden Badeurlauber derzeit nur an den Fernreisezielen. (Bild: dpa)
Foto: DPA

An den Fernreisezeilen hat das Wasser dagegen oft Badewannentemperatur. Das teilt der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mit. An den Seychellen und Malediven sind es zum Beispiel 29 Grad, in Thailand und Mauritius 30 Grad.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya9-13
Algarve-Küste15-16
Azoren15-16
Kanarische Inseln18-20
Französische Mittelmeerküste13
Östliches Mittelmeer16-18
Westliches Mittelmeer13-16
Adria9-15
Schwarzes Meer3-9
Madeira18
Ägäis12-17
Zypern17
Antalya17
Korfu16
Tunis15
Mallorca13-14
Valencia14
Biarritz13
Rimini14
Las Palmas19
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer23
Südafrika20
Mauritius30
Seychellen29
Malediven29
Sri Lanka27
Thailand30
Philippinen27
Fidschi-Inseln24
Tahiti28
Hawaii21
Kalifornien8
Golf von Mexiko27
Puerto Plata27
Sydney23
Ijsselmeer5