Archivierter Artikel vom 11.01.2010, 10:20 Uhr
Ravensburg

Bad-Buchau-Prozess beginnt

Sie sollen ihre Nachbarin brutal umgebracht haben: Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren stehen seit heute vor dem Ravensburger Landgericht. Ihnen wird vorgeworfen, die 26-Jährige am 15. April 2009 in Bad Buchau in Baden-Württemberg bei einem Einbruch mit einem Brecheisen erschlagen zu haben. Die Anklage lautet auf gemeinschaftlichen Mord. Sechs weitere Jugendliche sollen den Tatplan gekannt haben. Der Ravensburger Prozess findet hinter verschlossenen Türen statt. Auch Journalisten haben keinen Zutritt.