Archivierter Artikel vom 18.09.2015, 15:20 Uhr
Berlin

BA-Chef Weise wird auch neuer Präsident des Bundesflüchtlingsamtes

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, wird auch neuer Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Das teilte Bundesinnenminister Thomas de Maizière mit. Weise folgt auf Manfred Schmidt, der inmitten der Flüchtlingskrise aus «persönlichen Gründen» zurückgetreten war. Weise werde beide Ämter nun «in Personalunion» ausüben, sagte de Maizière. Der 63-Jährige sei einer der hervorragendsten Manager in Deutschland, diese Qualitäten würden nun angesichts der schwierigen Lage des BAMF in der Flüchtlingskrise gefordert.