Baden-Baden

Bach: Athleten wollen wieder Nummer 1 sein

Thomas Bach, der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), hofft darauf, bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver die Vormachtstellung verteidigen zu können.

«Wir waren in Turin die Nummer 1, das wollen die Athleten wieder», sagte der ehemalige Fecht-Olympiasieger bei der Ehrung zum «Sportler des Jahres» in Baden-Baden. «Wenn es ein Podestplatz wird, sind wir auch zufrieden.»

Bach bezeichnete das Sportjahr 2009 als «großartig» aus deutscher Sicht. «Wir haben tolle Typen erlebt.» Zur Doping-Problematik sagte der Spitzenfunktionär, der Sport stehe mitten in der Gesellschaft. «Es gibt nicht nur Engel. Der Sport ist keine Insel der Seligen.»