Fulda

Baby regelmäßig die Nägel schneiden

Babys zerkratzen sich nachts oft das Gesicht mit ihren Nägeln. Um das zu vermeiden, sollten sie regelmäßig gekürzt werden. «Am besten alle zwei bis drei Tage nachschneiden», sagt Hebamme Eva-Maria Chrzonsz aus Fulda.

Dabei ist auch der Zeitpunkt entscheidend: Das Kind sollte möglichst ruhig sein, damit es keine ruckartigen Bewegungen macht. Am besten eignet sich dafür ein Moment, in dem das Baby satt und zufrieden ist. Die Nägel sollten möglichst rund abgeschnitten werden, damit keine scharfen Kanten wie «Skalpelle» überstehen, rät die Expertin vom Deutschen Hebammenverband.