Wiesbaden

Baby missbraucht – Noch keine heiße Spur vom Täter

Das Bundeskriminalamt sucht mit Bildern nach einem Mann, der ein Baby mehrfach schwer sexuell missbraucht haben soll. Nach dem Fahndungsaufruf in der ZDF-Serie «Aktenzeichen XY... ungelöst» gestern Abend sind bis zum Mittag 40 Hinweise eingegangen. Eine heiße Spur ist nicht dabei, dennoch gibt es einige gute Hinweise. Die ersten Taten liegen schon einige Jahre zurück. Das Opfer war damals zwischen drei und neun Monaten alt, der Täter zwischen 25 und 40 Jahren. Das Mädchen könnte immer noch missbraucht werden.