Potsdam

Babelsberg mit neuem Co-Trainer und Spieler

Das Drittliga-Team des SV Babelsberg 03 für die kommende Saison nimmt weiter Form an. Die Potsdamer verkündeten die Verpflichtung von David Hollwitz sowie den Aufstieg von Ivan Assenov zum Co-Trainer.

Assenov war bislang Coach der ersten C-Jugendmannschaft und wird künftig Cheftrainer Dietmar Demuth zur Seite stehen. Der 21 Jahre alte Hollwitz spielte bislang in der Reservemannschaft des Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Er erhält bei den Babelsbergern einen Zweijahresvertrag.