Archivierter Artikel vom 29.06.2010, 10:26 Uhr
Potsdam

Babelsberg 03 holt Ukrainer Anton Makarenko

Fußball-Drittligist SV Babelsberg 03 ist auf der Suche nach neuen Stürmern offenbar fündig geworden. Der Aufsteiger steht nach dem Wechsel von Torjäger Daniel Frahn zum Regionalliga-Neuling RB Leipzig vor der Verpflichtung von Anton Makarenko.

Der 21 Jahre alte Ukrainer, der in der vergangenen Woche bereits zum Probetraining in Potsdam weilte, soll einen Zwei-Jahres- Vertrag bekommen. «Wir sind uns einig, es fehlt nur noch die Unterschrift», sagte Babelsbergs Trainer Dietmar Demuth. Makarenko wurde in der Ukraine geboren, spielte als Jugendlicher aber beim 1. FC Nürnberg, dann beim Zweitligisten FC Augsburg und seit Anfang 2009 für den Süd-Regionalligisten SSV Reutlingen.