40.000
Aus unserem Archiv
Nürnberg

BA bessert viele Hartz-IV-Bescheide nach

Die Bundesagentur für Arbeit hat vergangenes Jahr rund 280 000 Hartz-IV-Bescheide nachbessern müssen. Von Januar bis November wurden bei der BA 766 700 Widersprüche bearbeitet. 36,4 Prozent davon wurden ganz oder teilweise stattgegeben, bestätigte die Nürnberger Behörde einen Bericht des ARD-Magazins «Report Mainz». Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat weitere Korrekturen bei der Hartz-IV-Arbeitsmarktreform in Aussicht gestellt. Ob sie eine deutliche Anhebung der Hartz-IV-Sätze plant, dazu wollte sich eine Ministeriumssprecherin nicht äußern.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!