40.000
Aus unserem Archiv
Wiehl

Autofahrer stirbt bei Unfall auf Friedhof

dpa

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf einem Friedhof im nordrhein-westfälischen Wiehl ums Leben gekommen. Der 47- Jährige war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Er fuhr über eine Wiese, durchbrach einen Zaun und prallte auf dem Friedhof gegen einen Baum. Weil sich die Fahrertür nicht mehr öffnen ließ, versuchte der Mann, die klemmende Beifahrertür mit dem Rücken aufzudrücken. Als diese sich öffnete, fiel er mit dem Hinterkopf auf eine scharfkantige Grabeinfassung. Dabei verletzte er sich so stark, dass er starb.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!